ANMELDUNG

WAHL DES SCHULKONZEPTS

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Schule haben und Sie planen Ihr(e) Kind(er) an unserer Schule anzumelden.

Generell können Sie Ihr(e) Kind(er) an unserer Schule sowohl für den monolingualen Regelschulzweig als auch für den bilingualen Europaschulzweig (SESB) bewerben bzw. anmelden. Dies gilt für einzuschulende Kinder, die das sechste Lebensjahr zum nächsten Schuljahr erreichen, als auch für Kinder, die bereits in die Schule gehen. 

Kinder, die bereits die Schule besuchen und somit sechs Jahre alt oder älter sind, können sich generell für das laufende wie auch für das darauffolgende Schuljahr bewerben bzw. anmelden. Anmeldungen, die weiter als das kommende Schuljahr in der Zukunft liegen, können wir nicht annehmen.

Um nachzuvollziehen wie der Anmeldeprozess abläuft, ist es wichtig folgende Informationen in Ruhe durchzulesen.

Hier ist nochmal grob zusammengefasst, welche Konzepte unsere Schule anbietet und für welche Konzepte Sie sich somit bewerben bzw. anmelden können.

In der Regelschulklasse (Regelzweig) – eine Klasse pro Klassenstufe – erfolgt der Unterricht wie an jeder anderen Berliner Grundschule ausschließlich auf Deutsch. Der Fremdsprachenunterricht findet erst ab Klassenstufe 3 nach Berliner Grundschulverordnung GsVO statt. Unser Förderverein, der auf Initiative der Eltern gegründet wurde, bietet allerdings Englischunterricht bereits ab der ersten Klasse an – dies macht unsere Regelklasse im Vergleich zu anderen Grundschulen einmalig! Unsere Regelklassen wird im offenen Ganztagsmodell (bis 14Uhr30) angeboten – weitere Betreuung in unserem Hort ist natürlich mit Hortgutschein möglich.

Der Unterricht unserer Europaschulklassen (SESB) erfolgt indes im gebundenen Ganztagsmodell (Mo, Di, Do 8 bis 16Uhr / Mi & Fr 8 bis 14Uhr30) ab der 1.Klassenstufe. Generell hat jede Klassenstufe zwei Europaschulklassen. Der Unterricht findet sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch statt – Fächer wie Mathematik und Sport werden auf Deutsch unterrichtet, während Topic, History, Science, Geography, Music und Art auf Englisch gelehrt werden. Des Weiteren erfolgt Mother Tongue- und Partner Tongue-Unterricht – diese Fächer werden in kleinen, geteilten Gruppen unterrichtet. Ab der 5. Klassenstufe kommt Französischunterricht hinzu.

©QBGS, 2022

Impressum Datenschutz