SONDERPÄDAGOGIK

Alle Kinder sollen überall teilhaben können.

Kein Kind ist wie das Andere. Sie besitzen Merkmale, die sie mit anderen gemeinsam haben und Merkmale die sie von anderen unterscheiden. Im Rahmen einer inklusiven, allgemeinbildenden Schule steht allen Kindern, auf der Grundlage der Chancengleichheit, das Recht auf höchstmögliche Bildung zu.

Unser Ziel ist es, allen Schülerinnen und Schülern ein gemeinsamer und gleichberechtigter Lernort zu sein. Kinder sollen ganzheitlich miteinander und voneinander lernen.

Die sonderpädagogische Arbeit und Förderung an unserer Schule erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem multiprofessionellen Team der Inklusion. Dieses setzt sich aus Fachlehrer*innen, der Sozialpädagogin und den Inklusionspädagog*innen der ergänzenden Förderung zusammen. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit dem SIBUZ (Schulpsychologische und Inklusionspädagogische Beratungs- und Unterstützungszentren) unseres Bezirkes zusammen, in dem die Schulpsychologie und inklusionspädagogische Beratungslehrkräfte unsere Ansprechpartner*innen sind.

In enger Kooperation mit den Erziehungsberechtigten versuchen wir individuelle Unterstützungssysteme und Lösungswege – zum Wohle des Kindes – zu finden und zu etablieren.

Gerne beantworten wir dazu Ihre Fragen.

IHR*E ANSPRECHPARTNER*IN

Frau Fiehler

Frau Fiehler

Lehrkraft mit sonderpädagogischen Aufgaben

fiehler@qbgs.de

©QBGS, 2022

Impressum Datenschutz