KONFLIKTLOTSEN

KONFLIKTE SIND ZUM LÖSEN DA

Unsere Konfliktlotsen für das Schuljahr 2022/23 sind:

???

Diese werden bald gewählt! 🙂

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
und viel Freude bei euren neuen Aufgaben!

Unterstützung auf dem Schulhof

Dienstags bis freitags in der 1. Hofpause sind unsere Konfliktlotsen auf dem Schulhof unterwegs und helfen.

Außerdem gibt es einen Konfliktlotsen-Briefkasten im Schulgebäude!

Unsere Konfliktlotsenausbildung

In Kooperation mit der Biesalski Schule findet die Konfliktlotsenausbildung statt. Es nehmen Schüler und Schülerinnen beider Schulen teil.

Sie lernen und üben das Konfliktlösungsgespräch (Mediation), d.h. wie man in Streitfällen von Mitschülern und Mitschülerinnen vermitteln und helfen kann, Lösungen zur Beendigung eines Streites zu finden.

Dafür definieren sie die Rolle und eigene Haltung als Konfliktlotsen.

Geübt wird das Aktive Zuhören und auch das Spiegeln.

Wichtig ist auch das Wahrnehmen der Körpersprache und das richtige Verständnis der Konfliktgründe. Die Konfliktlotsen unterstützen die Streitenden bei der Konflikterhellung und auch dabei, eigene Lösungen für den Konflikt zu formulieren.  

Während der Schlichtung müssen die Konfliktlotsen darauf achten, dass bestimmte Gesprächsregeln eingehalten werden: einander ausreden lassen, zuhören, höflich miteinander reden, Offenheit für Lösungsvorschläge…

Faires Eingreifen auf dem Schulhof und richtiges Intervenieren wird ebenfalls gelernt, da sie nach Abschluss der Ausbildung auch Dienste auf dem Schulhof übernehmen werden.

In Rollenspielen und Übungen wird das neue Wissen und die neue Haltung erprobt und mit der Gruppe reflektiert.

Die Ausbildung dauert 5 Schultage und wird mit einer praktischen sowie schriftlichen Prüfung beendet.

KONTAKT

Herr Thompson

Herr Thompson

Erzieher

©QBGS, 2022

Impressum Datenschutz