ELTERNBETEILIGUNG

JEDE*R ZÄHLT!

An unserer Schule sind nicht nur Kinderstimmen wichtig, sondern auch die ihrer Erwachsenen: Eltern und Erziehungsberechtige, Familie und Freunde spielen eine wichtige Rolle beim Mitgestalten des Schullebens.

Hier ein paar Beispiele, wo Erwachsene jedes Jahr viel bewegen:

  • als Elternvertreter*innen der Klassen eurer Kinder
  • in der Gesamtelternvertretung GEV
  • im Essensausschuss
  • im Förderverein
  • bei AGs
  • als Lesepat*innen
  • als Spontanhelfer*innen bei Veranstaltungen

Mitmachen kann jeder! Profitieren tun alle.

MITMACHMÖGLICHKEITEN

GEV Gesamtelternvertretung

Wer und was?
Die Elternsprecher*innen jeder Klasse bilden zusammen die Gesamtelternvertretung. Sie setzt sich für die Interessen aller Erziehungsberechtigten der Schule ein. Wer Fragen, Kritiken oder Anregungen hat, kann sich bei den Elternsprecher*innen melden oder gerne auch beim GEV Vorstand (gev@qbgs.de).

Die Gesamtelternvertretung beruft Gesamtelternversammlungen ein. Diese Versammlungen sind eine gute Möglichkeit, sich über wichtige schulische Angelegenheiten zu informieren, sich auszutauschen und sich effektiv einzubringen.

Hier möchten wir nochmal betonen: mischt mit! Wir freuen uns.

Aktuelle GEV 2021/22

  • Jessica Krause (Chair)
  • Agata Drummond (Board)
  • Frederike Scheffer (Board)
  • Ingrid Kritscher (Board)

Kontakt: gev@qbgs.de

BEA Bezirkselternausschuss

Wer und was?
Der BEA besteht aus den für das Gremium gewählten Elternsprecher*innen aller allgemeinbildenden Schulen im Bezirk. Beratend können auch Elternsprecher*innen der Privatschulen teilnehmen. In diesem Gremium werden die Interessen der Eltern in Angelegenheiten der allgemeinbildenden Schulen im Bezirk vertreten sowie die Arbeit im Bezirksschulbeirat vorbereitet und koordiniert.

LEA Landeselternausschuss

Wer und was?
Landeselternausschüsse sind Vertretungen der Eltern der Schulen und Kitas auf Länderebene. Die Landeselternvertretungen repräsentieren die Belange der Schüler*innen gegenüber den Landesregierungen, Ministerien, Jugendämtern, politische Parteien.

Essensausschuss

Das Leben ist zu kurz für schlechte Suppe – Vietnamesische Weisheit

Wer und was?
Der Essensausschuss besteht aus Vertretern von Schulleitung, Hortleitung, Sozialarbeit, Eltern und Kindern. Wir treffen uns in absehbaren Abständen, um mit dem Caterer die Menüs zu besprechen. Außerdem geben wir Feedback zur Essensqualität und besprechen alle Themen rund ums Mittagessen, um eventuelle Änderungen zu beschließen.

 

©QBGS, 2022

Impressum Datenschutz