IHR SEID NEU?

Wir möchten euch herzlich willkommen heißen!

Der Schulstart des Kindes ist eine aufregende Zeit, nicht nur für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte, sondern auch für uns und die Klasse!

Um euch den Start zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Informationen über die Schule zusammengetragen. Hier findet ihr auf einen Blick alle relevanten Infos zum Thema Ansprechpartner*innen an der Schule, Hortbetreuung, Schulsozialarbeit, Sonderpädagogik und Details aus dem Schulleben wie unser Essensangebot, AGs und andere Aktivitäten.

Klickt einfach auf den Link ‚Handbuch für den Schulstart‘!

Zum Schulstart gehören auch einige Formalien, die wir zum ersten Schultag geklärt haben sollten. Hierfür haben wir eine Checkliste erstellt, dir dabei hilft den Überblick zu behalten. Ebenfalls haben wir eine Zusammenfassung unserer gängigen Formulare erstellt, die euch hilft alle notwendigen Informationen an uns weiterzugeben. Bitte füllt diese Formulare aus und gebt sie an die Klassenleitung oder im Sekretariat ab.

Wir freuen und gemeinsam mit euch den Schulalltag zu erleben!

Für das neue Schulkind haben wir einen Stundenplan vorbereitet, den es gerne nutzen kann!

Für die jüngeren Schulkinder haben wir ein kleinen Steckbrief erstellt, der dabei hilft dich in der Klasse vorzustellen und erste Verbindungen zu knüpfen! 😉

Für Eltern unserer neuen ersten Klassen

Das Wichtigste gleich zu Beginn: Alles wird gut! Ihr Kind wird sich gut an unserer Schule einleben, wie so viele Kinder sich vorher auch gut bei uns eingelebt haben.

Oft werden wir gefragt, ob wir einen Tipp haben, wie das Ankommen in der Schule gut gelingen kann. Den haben wir: Nehmen Sie Ihrem Kind nicht Dinge ab, die es eigentlich selbst erledigen kann. Denn wer sich selbst etwas zutraut, geht selbstständiger durchs Leben – und hat es auch beim Ankommen in der Schule leichter.

Nachfolgend erhalten Sie einiges Wissenswerte:

Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Themenpunkt und es öffnet sich der Text dazu:

Zur Schule bringen und abholen

Bringen Sie Ihr Kind bitte nur bis zum Schulkindereingang (und nicht bis zum Klassenzimmer) – es wird dort von der/dem Bezugserzieher*in oder der/dem Klassenlehrer*in in Empfang genommen und nach Schulschluss auch wieder dorthin gebracht. Im zweiten Halbjahr geht Ihr Kind dann eigenständig in das Schulgebäude hein und kommt auch eigenständig aus dem Schulgebäude hinaus – und ist bei beidem mächtig stolz! 🙂

Bitte beachten Sie bei der Abholung folgendes:

Bitte gehen Sie hinsichtlich der Abholung Ihres Kindes wie folgt vor:

Klasse 1.1, 1.2 und 1.3 (Kind ohne Hortvertrag):
Bitte warten Sie vor dem Schulkindereingang auf Ihr Kind. Egal, ob Schulende um 13:30Uhr, 14:30Uhr oder um 16Uhr. Ihr Kind wird zum Schulkindereingang gebracht. Sie können es dort in Empfang nehmen.

Klasse 1.1., 1.2 und 1.3 (Kind mit Hortvertrag):
Für Klasse 1.1 und 1.2 gilt: Sie können Ihr Kind montags, dienstags und donnerstags ab 16Uhr und mittwochs sowie freitags ab 14:30Uhr jederzeit in den Horträumen abholen.
Ihr Kind geht in Klasse 1.3? Dann können Sie es jederzeit ab 13:30Uhr in den Horträumen abholen.

Frühstück & Lunch

Frühstück:
Alle Kinder frühstücken in ihren Klassen. Wichtig: Das Frühstück in der Schule ersetzt nicht das Frühstück zuhause. Und: eine Frühstücksbox ist keine Süßigkeitenbox! Bitte geben Sie Ihrem Kind ein gesundes, vollwertiges Frühstück mit, was genügend Ballaststoffe und Vitamine beinhaltet (z.B. Vollkornbrot und Obst).

Lunch:
Die Kinder der bilingualen Klassen (Klasse 1.1 und 1.2) gehen nach der zweiten Pause um 12Uhr zum Lunch. Die Kinder der Klasse 1.3 (mit Hortvertrag) gehen aufgrund einer anderen Zeitstruktur um 13:30Uhr zum Lunch.

Alle Kinder der Klassen 1.1 und 1.2 sowie alle Kinder mit Hortvertrag der Klasse 1.3 müssen bei unserem Caterer LUNA für das Lunch angemeldet werden. Die Anmeldung dazu erfolgt über www.luna.de. Näheres dazu erfahren Sie auf der Seite ‚Schulessen‚.

AGs

Weil wir möchten, dass Ihr Kind gut in der Schule ankommt, bieten wir im ersten Halbjahr noch keine AGs für erste Klassen an. Sie können Ihr Kind mittwochs und freitags deshalb gerne schon ab 14:30Uhr abholen (oder ab 13:30Uhr, wenn Ihr Kind Klasse 1.3 besucht). Alternativ wird Ihr Kind in unseren Horträumen (oder auch mal draußen – je nach Wetterlage) betreut.

Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an die Hortleitung bzw. die Leitung des sozialpädagogischen Bereichs.

An- & Abmeldung Hort

Sie wollen Ihr Kind für den Hort anmelden?
Dann beantragen Sie bitte zunächst einen Hortgutschein beim Jugendamt Ihres Wohnbezirks. Alles Wissenswerte erfahren Sie auf dem Service-Portal der Stadt Berlin: Service-Portal Berlin 

Mit der vom Jugendamt ausgestellten Bewilligung kommen Sie anschließend zum Leitungsteam des sozialpädagogischen Bereichs unserer Schule. Wir setzen dann anhand der Bewilligung einen Hortvertrag auf.

Sie wollen Ihr Kind abmelden?
Dann setzen Sie bitte ein kurzes Kündigungsschreiben auf und lassen Sie dieses ebenfalls dem Leitungsteam des sozialpädagogischen Bereichs zukommen. Bitte geben Sie in dem Schreiben an, zu wann Sie den Vertrag kündigen möchten.

Elternarbeit & Kommunikation

Unsere Elternarbeit ist sehr vielschicht und reicht von Versenden von Emails bis zur aktiven Einbeziehung von Eltern in unsere pädagogische Arbeit. Sollten Sie mit der Arbeit der/des Erziehers/-in nicht Ihres Kindes unzufrieden sein, dann nehmen Sie bitte mit der entsprechenden Person Kontakt auf und wenden Sie sich – insofern sich keine Besserung einstellt – erst dann an die Hortleitung.

Bitte verzichten Sie hinsichtlich der Kommunikation mit der Erzieherin/dem Erzieher Ihres Kindes auf einen Kontakt via WhatsApp. WhatsApp ist KEIN offizieller Kommunikationskanal des tjfbg. Deshalb unsere Bitte: Wenn Sie schriftlich mit dem Erzieher/der Erzieherin Ihres Kindes kommunzieren wollen, dann bitte ausschließlich per Email über die offizielle Emailadresse.

Ferien

Bis auf einige wenige Schließtage haben wir ganzjährig geöffnet – auch in den Ferien. In den Ferien bieten wir verschiedenste Ausflüge und Angebote an. Diese werden zeitnah vor den jeweiligen Ferien veröffentlicht. Ob Ihr Kind Anspruch auf Ferienbetreuung hat, können Sie dem vom Jugendamt Ihres Bezirks ausgestellten Bewilligungsschein zum Hortvertrag entnehmen.

Namensschilder

Im Schulkindereingang befinden sich einige Tafeln, mit denen wir die Klassen bestimmten Orten auf unserem Schulgelände zuordnen. Damit wir wissen, wo sich jedes Kind auf dem Schulgelände befindet, hat jedes Kind sein eigenes Namensschild. Bitte erinnern Sie Ihr Kind immer mal wieder daran, dass es sich ordnungsgemäß steckt. Es weiss dann, was zu tun ist. Manchmal finden Sie auch das Klassenschild bei einem bestimmten Angebot – dann wissen Sie: die gesamte Klasse Ihres Kindes ist z.B. im grünen Hortraum, auf Hof B/2 usw.

Krankmeldung

Ist Ihr Kind während des Schulalltags morgens krank, ist es wichtig, dass Sie die Klassenlehrer*in und das Sekretariat per Email informieren. Bitte vergessen Sie in der Email nicht anzugeben, in welche Klasse Ihr Kind geht – das hilft dem Sekretariat sehr das Kind zuzuordnen. Sie brauchen nicht dem sozialpädagogischen Bereich Bescheid zu geben.

Während der Ferienbetreuung:
Bitte melden Sie Ihr Kind beim sozialpädagogischen Bereich krank, wenn es für die Ferienbetreuung angemeldet ist und in diesem Zeitraum erkrankt ist.

©QBGS, 2022

Impressum Datenschutz